“Mitmach” Konzert

Björn Schmitz und Jochen Stockhorst vom „Projekt Zeitgeist“ kamen mit ihren Gitarren, Mundharmonikas und zahlreichen Rhythmusinstrumenten zu einem Mitmach-Konzert ins St.-Katharinen-Stift. Die zwei Musiker verteilten die mitgebrachten Instrumente, und als die ersten Gitarrenklänge zu hören waren, sangen fast alle Gäste schon mit. Lieder zum Thema Fernweh und Wirtschaftswunder, deutschsprachige Schlager vergangener Zeiten und alte Volkslieder waren im Repertoire der beiden Musiker. Diese verstanden es ausgezeichnet, das Publikum zu unterhalten. Und das Publikum verblüffte die Musiker mit ihrer Textsicherheit und ihrem Gefühl für den richtigen Rhythmus.
Mit der vertonten Versicherung, dass Liebeskummer sich nicht lohnt, verabschiedeten sich Björn Schmitz und Jochen Stockhorst von begeisterten Zuhörern und beeindruckenden Mitmachern.