Aktion “Laternen Fenster”

Ein Licht in dunklen Zeiten. Aufgrund der Abstandsregelungen fielen die traditionellen St. Martins -, oder Laternenumzüge in diesem Jahr aus. Um Kindern und Spaziergängern trotzdem eine Freude zu machen, hatte die Lichtschneiderei Brenzinger die Idee der Aktion „Laternen Fenster“. Vom 1.November bis zum Mittwoch,11.November,dem traditionellen St.-Martins-Tag, sollten gekaufte oder selbstgebastelte Laternen in die Fenster gehängt werden. Viele Gemeinden schlossen sich bundesweit der Idee an. Auch das St.-Katharinen-Stift beteiligte sich an diesem Projekt und wurde somit ein Teil dieser leuchtenden Gemeinschaftsaktion.
Es ist ein kleines Zeichen, dass ein Lichtschein Hoffnung in die Welt trägt.